Elektrische Gitarren

E-Gitarren und Gitarre Ausstattung von Top Marken, einschließlich Fender, Gibson und Marshall Verstärker.

Alle Informationen anzeigen

Beliebte E-Gitarren

E-Gitarren – Beratung

Die wichtigsten Teile bei E-Gitarren sind die Saiten und die Pickups (Tonabnehmer), welche bei der Klangerzeugung zusammenwirken. Die Tonabnehmer wandeln die Schwingungen der Saiten in elektronische Signale um, die dann über einen Gitarrenverstärker als Noten wiedergegeben werden.

Obwohl alle E-Gitarren auf die dieselbe Art und Weise funktionieren, können Klangqualität und Ton je nach Form der Gitarre, der Grundkonstruktion und der Art der Tonabnehmer stark variieren.

Was bestimmt den Sound einer E-Gitarre?

Der Klang einer E-Gitarre wird durch eine Reihe von Faktoren beeinflusst, wie etwa das Holz und die Form des Korpus, das Design der Gitarre sowie die Art der Tonabnehmer.

Single-Coil-, Humbucker- und Piezo-Tonabnehmer sind die gängigsten Arten von Tonabnehmern für E-Gitarren.

Single-Coil-Pickups erzeugen im Allgemeinen reiche und helle E-Gitarrenklänge. Humbucker bestehen aus zwei Gitarren-Pickups und sorgen für einen lauten, runden und glatten Klang, der jedoch in den Höhen weniger sauber ist.

Piezo-Tonabnehmer hingegen sind nicht magnetisch und erzeugen schwächere Signale als andere Tonabnehmer, weshalb sie in der Regel zur Reproduktion von Akustikgitarrenklängen verwendet werden.

Wenn Sie gerade mit dem Spielen von E-Gitarren anfangen, ist es ratsam, dass Sie sich bei renommierten Gitarren-Fachgeschäften wie Gear4music erkundigen und Ihre Wünsche und Vorstellungen mit uns besprechen. Wir empfehlen Ihnen gern Gitarren und Setups, die Ihren Bedürfnissen am besten entsprechen.